• 4.4/5
  • 110 Bewertungen
hundebedarf24.net

HundebettHundebett – Jeder Hund braucht einen Platz zum Ruhen. Schlaf ist sehr wichtig für das Wohlbefinden Ihres Vierbeiners. Ein Hundebett sollte daher bei keinem Hundehalter fehlen. Es dient als Rückzugsort, an dem sich Ihr Hund aufgehoben fühlt und neue Energie tanken kann. Wie muss ein Hundebett beschaffen sein? Welches Modell das Richtige ist, sollte sich nach Größe, Alter und Gesundheit des Hundes richten. Manchmal sind auch zwei Hundebetten im Haushalt sinnvoll, wobei das eine vorrangig zum gemütlichen Liegen am Tage, das andere zum gesunden Schlafen in der Nacht gedacht sein sollte.

Hundebett – Komfort und Wohlfühlfaktor

Ein Hundebett ist meist für die Wohnung vorgesehen. Allerdings gibt es auch gemütliche Modelle für den Outdoorbereich.




Ausgestattet mit wasserabweisendem Bezug kann der Schlafplatz somit auch im Garten eingerichtet werden. Aber auch im Haus kann ein sehr robustes Hundebett sinnvoll sein, welches mit wasser- und schmutzabweisendem Bezug ausgestattet ist. Zum Dösen am Tage sind gefütterte, besonders kuschelige Betten aus Baumwolle für jeden Hund ein willkommener Liegeplatz. In jedem Fall muss der Schlafplatz immer der Größe des Hundes entsprechen, damit er sich problemlos ausstrecken kann. Es empfiehlt sich zusätzlich ein etwas dickerer, gepolsterter Rand, auf dem Ihr Hund seinen Kopf bequem ablegen kann. Ein Hundebett mit separatem, auswechselbarem Bezug oder Kissen erleichtert die Reinigung und sorgt somit für mehr Hygiene und Sauberkeit.

Ein Hundebett für gesundes Liegen

Werbung
Die Ansprüche an ein Hundebett sind für den Welpen ganz andere als für die eines heranwachsenden Hundes. Bei einem jungen Hund, der genüsslich auf jedem Gegenstand kauen möchte, eignet sich eher ein Hundebett mit stabiler Kunststoffschale. Für ältere, aber auch sportlich sehr aktive Hunde können hingegen orthopädische Hundebetten sinnvoll sein. Bei solch einem speziellen Hundebett wirkt das elastische Material druckmindernd. Durch den geringen Widerstand werden die Gelenke entlastet, Schmerzen gelindert sowie die Blutzirkulation gefördert. So erreicht Ihr Vierbeiner echten Tiefschlaf mit höchstem Erholungswert.

Fazit zum Hundebett

Ein Hund benötigt seinen Schlaf. Damit er sich ausreichend erholen kann, sollte ihm ein Hundebett zur Verfügung stehen, das seinen Bedürfnissen gerecht wird. Das individuelle, gesundheitliche Befinden des Hundes sollte unbedingt vor dem Kauf berücksichtigt werden. Es lohnt sich, bei verschiedenen Anbietern unterschiedliche Modelle anzuschauen. Gerade bei einem Hundebett sollte nicht bei Qualität und Funktionalität gespart werden. EIne Übersicht vieler Anbieter und Marken finden Sie hier auf Amazon.