• 4.1/5
  • 80 Bewertungen
hundebedarf24.net

HundedeckeEine Hundedecke zum Liegen, Schlafen und Wohlfühlen. Sie möchten, dass sich Ihr Hund wohlfühlt? Eine Hundedecke bietet die ideale Voraussetzung, damit es sich Ihr Vierbeiner gemütlich machen kann. Decken für Hunde werden in zahlreichen Farben und Formen sowie mit verschiedenen Eigenschaften angeboten. Achten Sie beim Erwerb daher darauf, dass die Hundedecke sowohl zu den Bedürfnissen Ihres Hundes als auch zu Ihren passt. Vor dem Kauf sollte auf jeden Fall geprüft werden, für welchen Zweck die Hundedecke dienen soll. Die Funktionalität spielt eine entscheidende Rolle. Eine Hundedecke kann isolieren und wärmen, darüber hinaus allerdings wasserabweisend oder antibakteriell beschichtet sein. Die unterschiedlichen Produktmerkmale sind daher zu berücksichtigen.

Hundedecke – Kuschelig warm und optisch schön

Eine Hundedecke hält den Hund mollig warm und kann durch sein passendes Design den Wohnraum verschönern. Je nach Wohnstil, Hunderasse und Hundegröße gibt es alle erdenklichen Angebotsvarianten für jeden Geschmack.




Es gibt sie in rund, eckig, oval, einfarbig oder mehrfarbig. Sie sind mit Knochen, Hundetatzen, geschwungenen Linien oder Punkten verziert: Eine Hundedecke muss nicht langweilig sein. Die Optik sollte ansprechend sein. Passend zu Ihrem Wohnzimmer sowie zum Hundekörbchen kann der geeignete Stil eine angenehme Atmosphäre im Raum herstellen. Doch was schön aussieht, muss nicht zwangsläufig den optimalen Zweck erfüllen. Anschaulich auffallende Decken besitzen manchmal nicht die erwünschten Funktionsmerkmale, worüber sich jeder Hundehalter vor dem Kauf unbedingt Gedanken machen sollte.

Eine Hundedecke mit der richtigen Funktion finden

Werbung
Die Beschaffenheit und Funktion einer Hundedecke muss an die Bedürfnisse des Hundes angepasst sein. Eine Hundedecke dient vornehmlich zur Isolation, damit der Hund nicht auf den kalten Fliesen liegen muss. Hierfür sind Thermodecken sinnvoll. Sie besitzen einen isolierenden Unterboden, bieten somit Kälte- und Feuchtigkeitsschutz und sind aus besonders wärmenden Materialien hergestellt. Andererseits gibt es für heiße Sommertage auch Kühldecken. Einfache flauschige Kuscheldecken hingegen dienen lediglich zum gemütlichen Liegen. Überlegen Sie, inwieweit es für Sie wichtig ist, dass die Hundedecke pflegeleicht, maschinentauglich, wasserdicht oder antiallergen ist. Informieren Sie sich ebenso über mögliche Zusatzeigenschaften wie Anti-Rutsch-Beschichtung, Tragegriffe oder abnehmbare Außenhülle.

Ein Fazit zur Hundedecke

Der Kauf einer Hundedecke sollte gut durchdacht werden, falls diese eine bestimmte Aufgaben erfüllen soll. Die Variationsmöglichkeiten sind immens. Neben der richtigen Auswahl einer geeigneten Decke sollten Sie Angebotsvergleiche anstreben, denn die verschiedenen Anbieter liefern teilweise gleiche Qualität zu unterschiedlichen Preisen. Eine sehr große Auswahl verschiedener Anbieter finden Sie hier.