• 4.2/5
  • 101 Bewertungen
hundebedarf24.net

HundesofaHundesofa – Es dient als perfekte Entspannungsstation für Ihren Hund. Sie möchten mit Ihrem Hund nicht mehr um den besten Platz auf der Couch kämpfen? Dann gönnen Sie Ihrem Vierbeiner einfach ein eigenes, ganz spezielles Hundesofa. Für Ihren Hund wird das Hundesofa garantiert zur idealen Relaxzone. Warum? Es ist ganz einfach ein komfortables, lauschiges Plätzchen. Ein anstrengendes Hinaufklettern ist nicht nötig. Ein Hundesofa ist daher wahrlich für jeden Vierbeiner ein willkommenes Geschenk, unabhängig von Rasse, Größe und Alter. Durch eine hundegerechte Einstiegssenke kann auch ein älterer Hund oder ein Welpe einfach und sicher auf das Sofa steigen. Hier finden Sie z.B. günstige Angebote bei Amazon.

Ihr Hund wird das Hundesofa lieben

Auf der Suche nach dem geeigneten Hundesofa werden Sie vornehmlich auf zwei verschiedene Modelle stoßen: Textil- oder Holzsofas. Das einfachere Textilsofa kann sich mit seiner weichen Polsterung und seinen flauschigen Bezügen in eine richtige Kuschelecke verwandeln.




Sie sind flexibel, leicht zu transportieren und können auch mal auf Reisen mitgenommen werden. Eine andere Variante ist das Hundesofa mit stabilem Holzrahmen oder Holzkern. Die starren Wände sind absolut formstabil. Sie überzeugen durch Robustheit und Langlebigkeit. Für den Wohlfühlfaktor sorgen herausnehmbare Kissen oder Bezüge. Der Vorteil hierbei ist, dass diese einfach gewaschen oder ausgetauscht werden können. Nach Lust und Laune entscheiden Sie über Farbton und Design. Die verwendeten Materialien können in der unterschiedlichsten Optik erworben werden. Von Echtleder über Lederimitate bis hin zu Polsterstoffen. Welches Material auch gewünscht wird, achten Sie darauf, dass es sowohl kratzfest als auch pflegeleicht ist. Es sollte zudem unbedingt urin- und speichelbeständig sein. Bei farbigem Kunstleder muss dieses frei von krebserregenden und allergieauslösenden Stoffen sein.

Gesund, gemütlich, Hundesofa

Werbung
Ein Hundesofa schont beim Liegen die Knochen und Gelenke Ihres Hundes. Durch die dicken, mollig warmen Schaumstoffkerne und Polsterbezüge können durch Druck belastete Körperstellen entlastet werden. Ihr Hund wird den harten Fußboden garantiert nicht spüren. Es ist somit eine gesunde Alternative zu einem Hundebett oder Hundekissen. Die Unterseite sollte rutschfest und abwaschbar sein. Davon abgesehen macht sich ein Hundesofa immer gut in der Wohnung. Heutzutage können Sie zwischen zahlreichen klassischen sowie top-modischen Modellen wählen. Ein ausgefallenes Design, ein freches Muster oder kecke Farben schaffen eine tierische Atmosphäre in Ihren vier Wänden.

Ein Fazit zum Hundesofa

Gönnen Sie Ihrem Hund mit einem Hundesofa einen Hauch von Luxus. Hat er dort erst mal seinen Platz gefunden, wird er diesen garantiert nicht mehr so schnell verlassen wollen. Ob in runder, eckiger oder ovaler Form, für ein Hundesofa finden Sie im Hause immer eine freie Ecke. Eine große Auswahl vieler Varianten finden Sie hier.