• 4.1/5
  • 78 Bewertungen
hundebedarf24.net

HundezwingerHundezwinger – Sie möchten, dass Ihr Hund sicher und glücklich im Garten bleiben kann? Ein Hundezwinger erfüllt genau diese Aufgabe. Die Unterbringung kann eine wertvolle Ergänzung sein, falls Sie unterwegs sind, Ihren Vierbeiner allerdings nicht allein zuhause lassen können. Nach einer sanften Eingewöhnung kann ein Hundezwinger einen geeigneten Rückzugsort darstellen. Ein Hundezwinger ist heutzutage eine richtige kleine Wohnung für Ihren Vierbeiner. Längst handelt es sich dabei nicht mehr um eine kleine Bretterbude. Der Hund empfindet es vielmehr als ein zweites Zuhause, in dem er an der frischen Luft relaxen kann.

Nutzen Sie einen Hundezwinger als artgerechte Unterbringung

Es gibt gewisse Regeln bezüglich der Größe eines Hundezwingers, die vor dem Kauf dringend beachtet werden sollten. Die Mindestgröße orientiert sich an der Schulterhöhe des Tieres. Ist die Größe erst mal ermittelt, können Sie ganz nach Belieben nach einem entsprechenden Hundezwinger Ausschau halten.




Bei dem Baumaterial wird vornehmlich Holz verwendet. Letztlich wirkt der Hundezwinger wie eine kleine, gemütliche Blockhütte. An den Seiten sind bei manchen Modellen Fenster eingebaut. So kann Ihr Hund nach Lust und Laune die Umgebung beobachten. Hundezwinger in Form eines Freigeheges sind ebenfalls denkbar, allerdings nicht geeignet, wenn Sie Ihren Hund länger dort belassen möchten. Sie sind durch Metallstreben oder Maschendrahtzaun abgesichert. Ein Dach kann wahlweise ergänzt werden.

Mehr Komfort – Ein isolierter Hundezwinger aus solidem Material

Werbung
Ein typischer Hundezwinger ist häufig als Bausatz erhältlich. Qualitativ hochwertige, robuste und optisch ansprechende Materialien gewährleisten eine lange Lebenszeit. Achten Sie darauf, dass das Material für den dauerhaften Gebrauch bei jeder Witterung ist prädestiniert ist. Bei einem Hundezwinger ist die Isolation sehr wichtig. Sowohl Seiten- als auch Fronteile sollten ritzenfrei zusammengesetzt werden, um den Hund vor Zugluft zu schützen. Ein stabiler Holzboden sowie styroporverstärkte Außenwände wirken zusätzlich kälteabweisend. Mögliche Extras wie praktische Klapphalter für Futterschalen ermöglichen die Futtergabe von außerhalb. Das ist sinnvoll, sollten fremde Personen Ihren Hund versorgen müssen. Sind die klassischen Holzzwinger eher naturfarben, so gibt es allerdings auch buntere Modelle. Diese können mit ihrem originellen Design und ihrer modernen Farbgebung zum wahren Blickfang werden.

Ein Fazit zum Hundezwinger

Sie möchten außerhalb des Hauses einen gemütlichen Aufenthaltsort für Ihren Hund schaffen? Ein Hundezwinger bietet genau diese Möglichkeit. Dort kann sich Ihr Vierbeiner sorglos über mehrere Stunden aufhalten und die Gegend beobachten. Hergestellt aus langlebigem, solidem Material und versehen mit zuverlässigen Schließvorrichtungen können Sie mit einem Hundezwinger einen wohnlichen, sicheren Platz für Ihren Vierbeiner schaffen. Angebote finden Sie z.B. hier bei Amazon.